Auszüge aus den Rückmeldungen einiger meiner KlientInnen:

 

Frau J.: Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und die wunderbare Arbeit, die Sie geleistet haben. Durch meine schwere Krankheit hatte ich jegliche Hoffnung auf Besserung meiner seelischen Verfassung verloren. Und jetzt geniesse ich wieder den Moment, das Vogelgezwitscher im Park, die ersten Sonnenstrahlen nach einem langen, dunklen Winter. Sie haben es mir ermöglicht, zu erkennen dass es auf meine Entschiedenheit ankommt. Letztlich ist es meine Aufgabe, mir jeden Tag aufs Neue bewusst zu machen was mir im Leben wichtig ist und mich zu entscheiden, in welcher Haltung ich es verbringen möchte.

 

Frau S.: Nach meiner Missbrauchserfahrung konnte ich jahrelang keine intime Beziehung mehr zu einem Partner eingehen. Ich habe mich durch meine Karriere abgelenkt, war aber innerlich verletzt und habe mich wund und leer gefühlt. Sie haben mir gezeigt, wie ich meine Vergangenheit hinter mir lassen kann und jetzt habe ich sogar einen Mann in meinem Leben, den ich über alles liebe und den ich bald heiraten werde.

 

Frau N.: Ich hatte die Orientierung in meinem Leben verloren. Ich war unglücklich in meinem Job, habe mit mir gehadert und wurde von meinem Umfeld nicht in dem Ausmaß geschätzt und geliebt, wie ich es mir gewünscht hätte. Durch Sie habe ich gelernt, mir selbst und anderen Grenzen zu setzen und mich mit meinen eigenen Wünschen und Bedürfnissen ernst zu nehmen. Und je mehr ich mich selbst angenommen und meinen Wert erkannt habe, umso stärker ist mir das auch in meinem Umfeld passiert. Ich danke Ihnen für Ihre Begleitung!

 

Herr S.: Ich bin mit für mich unerklärlichen körperlichen Angstgefühlen zu Ihnen in die Praxis gekommen und Sie haben mir dabei geholfen, verstehen zu lernen warum ich diese Ängste entwickelt habe. Die Gründe liegen in meiner Kindheit, das weiss ich jetzt und durch dieses Verstehen ist es mir gelungen, sie im Lauf der Zeit mehr und mehr anzunehmen. Im Grunde, mich mehr und mehr anzunehmen und dadurch haben meine Ängste ihre Kraft verloren. 

 

Frau L.: Sie waren, nach diesen belastenden 18 Monaten, meine erste sinnvolle Unterstützung. Bildlich gesprochen, nahmen Sie meine Hand und wir schritten los. Sahen uns Details an, sprachen alle belastenden Dinge an. Sie waren an meiner Seite und gingen mit mir diesen schweren Weg. Durch Ihre Arbeit kam ich aus dieser „Unfall-Lawine“ raus und sehe heute vieles anders. Ihre Techniken und Ihre Worte, haben mich erst dazu gebracht. Sie kennen sich aus und hatten stets die richtigen Ansätze. Sie haben mich richtig geführt und mich ans Ziel gebracht. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Mag. Caroline Makovec · Klinische- und Gesundheitspsychologin · Psychologische Praxis in 1030 Wien · Mobil 0699 199 379 63 · praxis@psychologie-makovec.at

Anrufen

E-Mail