Affektive Störungen

 

Affektive Störungen gehören in jene Gruppe psychischer Erkrankungen, die am häufigsten in klinische Behandlung kommen.

 

Neben Veränderungen der Stimmungslage sind sie durch eine Vielzahl an Beeinträchtigungen im emotionalen Erleben, im köerperlichen Empfinden, im Denken und im Verhalten gekennzeichnet. Sie zeigen damit ein relativ komplexes Erscheinungsbild.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Mag. Caroline Makovec · Klinische- und Gesundheitspsychologin · Psychologische Praxis in 1060 Wien · Mobil 0699 199 379 63 · praxis@psychologie-makovec.at

Anrufen

E-Mail