Umgangssprachlich wird Missbrauch oft mit sexuellem Missbrauch gleichgesetzt und dieser wiederum mit vollständiger genitaler Vergewaltigung. Das Wort Missbrauch trifft aber auf sehr viel mehr unterschiedliche Fälle in sehr unterschiedlichen Umständen und Schweregraden zu.

 

Psychologisch wird als Missbrauch verstanden, wenn eine Handlung das Opfer in seiner Integrität verletzt und ihm psychischen Schaden zufügt (psychischer Missbrauch).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Mag. Caroline Makovec · Klinische- und Gesundheitspsychologin · Psychologische Praxis in 1060 Wien · Mobil 0699 199 379 63 · praxis@psychologie-makovec.at

Anrufen

E-Mail